Honig

Seit 2015 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, einen natürlichen und regionalen Honig in Handarbeit herzustellen.

Unsere Bienen sammeln an ausgewählten Standorten unseren leckeren Frühlings- und Sommerhonig, beide völlig unterschiedlich im Geschmack und Aussehen, beide extrem lecker.

Nach dem Schleudern wird der Honig gesiebt und mehrmals gerührt, bis er die perfekte Konsistenz hat, erst dann wird er in Mehrweggläser abgefüllt.

Der Blütenvielfalt des Weserberglandes in einem Glas Honig eingefangen.

Honigbewertungen

 

Dalhausen:

Am Dorfrand, auf einer Obstwiese, an der Bever gelegen, umgeben von Wald, Wiesen, Flussauen und Landwirtschaftsflächen produzieren die Bienen einen süßen, leicht würzigen Honig.

Entrup:

Auf einer Streuobstwiese, umgeben von Wald und Landwirtschaftsflächen und Naturschutzgebieten produzieren die Bienen einen fruchtigen, hocharomatischen Honig.

Höxter:

In einer Kleingartenanlage, am Stadtrand von Höxter, umgeben von Wiesen, Gärten und Landwirtschaftsflächen produzieren die Bienen einen milden hocharomatischen Honig.

Ottbergen:

Am Dorfrand gelegen, in der Nähe der Nethe, umgeben von Wald, Wiesen und Landwirtschaftsflächen produzieren die Bienen einen milden, fein-würzigen Honig.

Steinheim:

Am Stadtrand gelegen, in einem Wohngebiet, mit umliegenden Landwirtschaftsflächen und Flussauen entsteht ein milder fein-süßer Honig.